Therapien

Narbentherapie

Narbentherapie 1400 933 Olivia Grace

Eine Narbe kann für den Organismus ein physisches und mentales Störfeld darstellen.  Symptome wie Juckreiz, Schmerzen oder psychologische Belastungen können noch Jahre nach der Entstehung der Narbe vorhanden sein. Die Narbenbehandlung ist ein essentieller Teil der postoperativen/posttraumatischen Therapie.

Das Ziel dieser Behandlung ist die Verbesserung der Wundheilung, ein weiches und flexibles Narbengewebe zu formen, Verklebungen vorzubeugen, sowie die mit der Narbe  zusammenhängenden seelischen Belastungen zu verarbeiten. Auch Symptome wie Schmerzen oder Sensibilitätsstörungen können mit dieser Behandlung reduziert werden.

Nach Operationen ist eine Behandlung der Narbe in Kombination mit einer manuellen Lymphdrainage wichtig um ein Schrumpfen und Kontraktion des Narbengewebes zu verhindern und die damit zusammenhängenden Bewegungseinschränkungen zu vermeiden.

Vor dieser Behandlung werden zuerst in einem Gespräch die individuellen Bedürfnisse des/der Patienten/in abgeklärt und ein persönliches Behandlungskonzept zusammengestellt.

Indikationen:

  • Nach Operationen von Frakturen, Gelenken, Muskeln, Bänder und Sehnen.
  • Nach operativen Eingriffen von Krebsleiden oder anderen Erkrankungen
  • Nach Verletzungen
  • Nach Entbindung durch Kaiserschnitt
  • Nach Eingriffen von plastischer Chirurgie
  • Nach Oralchirurgie (z.Bsp. Entfernung der Weisheitszähne)
  • Bei alten, störenden Narben
  • und weiteres…

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage 1400 933 Olivia Grace

Die manuelle Lymphdrainage (ML od. MLD) ist nach einer Operation, die wohl wichtigste postoperative Massnahme, um die Wundheilung zu beschleunigen bzw. zu stärken. Nach akuten Verletzungen eingesetzt, bewirkt sie eine schnellere Regeneration.

Das Lymphgefässsystem hat die Aufgabe die Flüssigkeit (Lymphe) aus dem Gewebe aufzunehmen und in den Blutkreislauf abzuleiten. Eine gestörte Funktionsfähigkeit dieses Drainagesystems, zum Beispiel infolge von Verletzungen, Operationen oder genetische Vorbelastungen, kann zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in den Zellzwischenräumen führen. Als Folge davon entstehen Schwellungen – auch Ödeme genannt. Durch die manuelle Lymphdrainage wird eine Entstauung der betroffenen Körperpartie bewirkt welche die Wundheilung unterstützt, Schmerzen reduziert und die Verbesserung der Beweglichkeit ermöglicht. Falls keine Kompression angebracht ist, können auch Lymphtapes eingesetzt werden.

Zusätzlich hat die Lymphdrainage eine stark entspannende und beruhigende Wirkung und regt das Immunsystem an.

Einsatzbereiche der Lymphdrainage

  • Nach Operationen jeglicher Art
  • Nach akuten Verletzungen (zur schnelleren Regeneration)
  • Chronisches Lymphödem
  • Schwangerschaftsödemen
  • Nach Oralchirurgie (z.Bsp Entfernung der Weissheitszähne)
  • PMS (Wasseransammlungen vor und während der Menstruation)
  • Schleudertrauma
  • Spannungskopfschmerzen
  • Chronische Sinusitis
  • Verdauungsbeschwerden
  • Schnellere Regeneration nach sportlichen Aktivitäten
  • In Kombination mit Narbentherapie

Vorteile der Lymphdrainage

  • beschleunigt Wundheilung, bzw. Regeneration
  • reduziert Schwellungen und Schmerzen
  • verbessert die Beweglichkeit
  • nicht invasiv

 

Lymphdrainage bei Olivia Grace Therapien

  • Krankenkassen-anerkannt: Alle Leistungen bei Olivia Grace Therapien können über die Zusatzversicherung für alternativ- und komplementär Medizin abgerechnet werden!
  • Kompetent: Ganzheitliche Ansätze für postoperative Therapien durch die Kombination von medizinischer Massage, Manuelle Lymphdrainage und Narbentherapie
  • Erfahrungen: Rehabilitation von Kardio- und Pulmonale Patienten, Postoperative Therapien im Bereich der Orthopädie und Onkologie.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Olivia Grace Therapien befürwortet die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und anderen Fachpersonen für die Genesung der Patienten.

Das sagen meine Klienten auf Facebook über mich


Anna Wedel
· 21. Juni 2017

Olivia really helped me with lymphatic massage therapy following wisdom tooth extraction. With her excellent treatment she was able to help reduce the swelling and assist my healing process.

Émely Steegstra
· 12. Juni 2017

Olivia has absolutely magical hands achieving wonderful results healing all my post op problems and bringing back full mobility of my arm. Can only urge everyone with a scar to go and see her.

Karin Dienemann
· 12. Juni 2017

Olivia really helped me with treatments after my 2 knee operations. I would recommend her highly to anyone who has to have post op recoveries

 

Fussreflexzonen massage

Fussreflexzonen massage 1400 933 Olivia Grace

Mit Hilfe der Fußreflexzonenmassage werden sogenannte Reflexzonen am Fuß stimuliert. Jede Körperzone widerspiegelt sich in einem bestimmten Areal oder Reflexpunkt an den Fusssohlen. Als Beispiel befinden sich die Reflexzonen der Kopf- und Halsorgane im Bereich der Zehen, die Organe der Brust und des Bauchs im Bereich des Mittelfusses und die von Unterbauch und Becken an der Ferse. Auch an den Aussen- und Innenseiten der Füsse und an den Fussrücken liegen weitere Reflexzonen.

Über manuelle Griffe kann Einfluss auf fast alle Körperregionen und Organe im Sinne einer Entspannung, Aktivierung oder Schmerzlinderung ausgeübt werden.

Diese Behandlungsmethode kann unterstützend bei Erkrankungen benutzt werden oder als vorbeugende Massnahme. Die Fussreflexzonenmassage führt zu einer verbesserten Durchblutung, Regeneration und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

 

Indikationen:

  • Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Schleudertrauma
  • Belastungen und Erkrankungen der Inneren Organe
  • Verdauungsbeschwerden
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Arterielle und venöse Durchblutungsstörungen
  • Störungen der seelischen Verfassung (Schlafstörung, Depressive Zustände, Unruhe)
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Und weiteres…

Narben Coaching

Narben Coaching 1000 667 Olivia Grace

Olivia Grace Therapien bietet Patientinnen und Patienten nach allen operativen Eingriffen individualisierte Narbentherapien an.

Um die Erfolgsaussichten eines Narbenheilungsprozesses zu steigern, ist die tägliche Eigenbehandlung der Narbe durch die Patientinnen und Patienten unumgänglich. Darum bieten wir ab sofort ein individuelles Online Narbencoaching auf Deutsch und Englisch an.

Mittels einer detaillierten Befundaufnahme werden die Beschwerden und die Bedürfnisse der Patienten besprochen, und ein individuelles Behandlungskonzept für Zuhause zusammengestellt. Dies beinhaltet die passenden Hilfsmittel, Produkte sowie Instruktionen für Mobilisierungsübungen. In Folgesitzungen werden, zusammen mit den Patientinnen und Patienten, Verlaufskontrollen durchgeführt.

Vor der ersten Sitzung wird die Narbe durch den Patienten fotografiert. Das Bildmaterial wird von Olivia Grace Therapien analysiert und während dem Coaching besprochen. Es werden keine live Aufnahmen der betreffenden Körperstellen während des online Coachings verlangt.

Preise & Bezahlung:

  • CHF 140.- / Std.
  • Erste und zweite Sitzung in der Regel zu 60 Minuten
  • Länge der Folgesitzungen nach Bedürfnis angepasst
  • Bezahlung per Rechnung

 

Indikationen:

  • neue & ältere Narben
  • Schmerzen im Narbenbereich
  • ausstrahlende Schmerzen
  • Verklebungen im Narbenbereich
  • Taubheitsgefühle
  • Fremdkörpergefühl im Narbenbereich
  • Bewegungseinschränkungen
  • Trauma Symptome & Berührungsängste der Narbe
  • Ästhetische Beweggründe

 

Ihre Vorteile:

  • Durchblutungsförderung
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Flexibilität sowie die Beweglichkeit
  • Verminderung von Sensibilitätsstörungen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung & Körpergefühl
  • Trauma Verarbeitung
  • Verbesserung des Narbenerscheinungsbildes
  • flexible Terminzeiten – auch an Randstunden
  • Patienten können von Zuhause aus gecoacht werden
  • wir bieten Professionalität und Diskretion

Klassische / Medizinische Massage

Klassische / Medizinische Massage 1400 933 Olivia Grace

Unter dem Begriff „Massage“ versteht man eine mechanische, manuelle Beeinflussung der Haut, des tieferliegenden Gewebes und der Muskulatur. Die klassische Massage ist die am häufigsten angewendete Form der Massage und wird überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt.

Bei der klassischen Massage werden mit den Händen Druck-, Knetungen und Streichungen auf Gewebe und Muskeln ausgeübt. Die Berührungen haben zum einen eine direkte körperliche Wirkung, in dem sie verkrampfte Muskulatur dehnen und entspannen, die lokale Durchblutung steigern und den Zellstoffwechsel anregen. Dadurch werden auch Schmerzen, die durch Verspannungen entstehen, beseitigt. Zum anderen übt die Massage einen positiven Einfluss auf den Herzschlag, den Blutdruck, die Atmung und die Verdauung aus und fördert so die Entspannung und das Wohlbefinden.

 

Indikationen:

  • Akute und chronische Beschwerden am Haltungs- und Bewegungsapparat
  • Akute und chronische Überlastungssyndrome (z.Bsp. Triggerpunkte, Sehnenscheidenentzündung)
  • Posttraumatische Veränderungen (z.Bsp. Muskuläre Verhärtungen, Sensibilitätsstörungen)
  • Rücken- und Nackenbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Stress bedingte Beschwerden
  • und weiteres…

Schwangerschafts massage

Schwangerschafts massage 1400 933 Olivia Grace

Während einer Schwangerschaft kommt es zu verschiedensten Veränderungen im Körper. Neben der Vorfreude und den schönen Erfahrungen können auch einige Begleiterscheinungen vorkommen welche Sie im Alltag einschränken können. Schmerzen im Haltung Bewegungsapparat, Wassereinlagerungen in den Extremitäten oder Beschwerden durch hormonelle Veränderungen sind die bekanntesten Symptome.

Damit Sie diese Zeit geniessen und sich auf das Schöne konzentrieren können, haben Sie die Möglichkeit von Olivia Grace Therapien während der ganzen Schwangerschaft betreut zu werden. Die Behandlungen werden bei jedem Besuch auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche individuell angepasst. Medizinische Abklärungen werden direkt mit Ihrem Hausarzt oder Ihrem Gynäkologen organisiert damit Sie entspannt Ihre Behandlungen geniessen können.

 

Indikationen:

  • Bei Wassereinlagerungen in den Extremitäten
  • Rücken- und Nackenbeschwerden
  • Überlastungssyndrome (Triggerpunkte, Sehnenscheidenentzündungen, Gelenkschmerzen)
  • Schmerzende Hände oder Füsse
  • ISG Symptomatik
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • und weiteres…